dancing pinguin

Jubiläum • 30 Jahre Kernbeißer

Aller Grund zur Freude!
Unsere Genossenschaft wurde am 14. Oktober 1990 gegründet.
Wir feiern also in diesem Jahr das 30-jährige Bestehen und werden durch verschiedene Aktionen diesem Ereignis gedenken. Sicherlich ist der
Höhepunkt der Feierlichkeiten am Wochenende um den 20./21. November 2020
wo wir mit

  • einer Podiumsdiskussion zur Zukunft des Genossenschaftswesen
  • einem Filmabend mit historischem Rückblick auf die Ursprünge der Konsumgenossenschaften 🎦
  • einer Exkursion zu einem Produzenten in der Region
  • einem Werkstatt-Gespräch mit angereisten GenossInnen befreundeter Initiativen
  • einer fantastischen Party mit tollem Bühnenprogramm 💃 🎶 🕺

und natürlich auch mit lieben Gästen aus dem gesamten Land feiern!

Im Laufe des Jahres wirst Du hier immer wieder neue Beiträge finden, die auf unsere lange Geschichte und alle Jubiläumsveranstaltungen eingehen.
Über eure Vorschläge zur Ausgestaltung des Jubiläumsprogramms freuen wir uns unter der eMail-Sammeladresse komitee@kernbeisser-bs.de.

Lang lebe Kernbeißer! logo

🎯 Das nächste Planungstreffen findet statt ☛ am Fr 2020-06-05 ab 18:00 Uhr (bei Lisa) ☚.

⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎
Podiumsdiskussion
Freitag 20. November 2020
Brunsviga • Kleiner Saal — 18:00 Uhr

⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎
Filmabend
Freitag 20. November 2020 im Anschluss an die Podiumsdiskussion
Brunsviga • Kleiner Saal — etwa ab 20:00 Uhr

dvd-Title
Das Jubel-Komitee hat eine Auswahl von sechs Filmen gesichtet und daraus bisher zwei Beiträge ausgewählt.

  • eine Grußbotschaft zum 175-jährigen Jubiläum der Genossenschaften
  • dem 57-minütigen Spielfilm The Rochdale Pioneers
    in der englischen Originalfassung (ohne Untertitel)
    Vor dem Hintergrund der industriellen Revolution im Gebiet um Manchester wird das Entstehen der allerersten Konsumgenossenschaft dokumentarisch gezeigt. Da dieser Film in Deutschland nicht mehr verfügbar ist — eine wirklich rare Gelegenheit, um in diese Geschichte einzutauchen.
  • Weitere Kurzfilme zum Genossenschaftswesen stünden zur Verfügung.

Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist aus feuerpolizeilichen Gründen auf 100 beschränkt.
Da der Langfilm für ungeübte Ohren eine gewisse Herausforderung darstellt,
stellen wir euch Personen und Handlung vorher anhand einiger Szenen-Fotos vor.
Beide Filme wurden uns mit der Unterstützung durch unsere genossenschaftlichen Freunde in Rochdale zur Verfügung gestellt,
namentlich des The Co-operative Heritage Trust und des Rochdale Pioneers Museum bzw. des The National Co-operative Archive – Manchester.
Zum Meinungsaustausch über das Gesehene können wir uns anschließend in der Cafeteria treffen. Schon im Oktober 2019 erschien im Kernbeißer-Info ein Artikel zum 175-jährigen Jubiläum der Redlichen Pioniere.

⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎
Betriebsbesichtigung
Samstag 21. November 2020
im BS-Umland — 10:30 Uhr

Klostergut Dibbesdorf
Wir besichtigen den Bioland-Betrieb von Jannes Wehmann und Luisa Garbe, das Klostergut Dibbesdorf (ehemals: Bernd Barnstorf-Brandes) vor den Toren Braunschweigs. Neugierige können schon jetzt mal einen Blick auf deren webSite werfen.

⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎
Werkstattgespräch
Samstag 21. November 2020 im Anschluss an die Exkursion
in Braunschweig — etwa ab 14:00 Uhr

⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎⯎
Party
Samstag 21. November 2020
KULT-Theater • Hamburger Straße (Schimmelhof) — ab 19:00 Uhr

KULT - Saal
Wer mehr über Braunschweigs kleinstes Theater erfahren möchte, klickt einfach hier.